Bambus-Parkett  Die Alternative zu pflegeintensivem Holz
 
Da Bambus eine besonders hohe Härte aufweist, eignet er sich hervorragend für Fußböden. Er setzt sich überwiegend aus anorganischen Substanzen (v.a. Silikaten) zusammen, die das Quell- und Schwindverhalten von Bambusparkett positiv beein- flussen. Das ist insbesondere bei Fußbodenheizungen von Vorteil und reduziert auch die unschöne Fugenbildung bei niedriger Luftfeuchtigkeit im Winter.

Bambusparkett hat eine besonders gute Ökobilanz, da es aus einem schnell nach- wachsendem Material gefertigt wird und so Laub-, Nadel- oder Tropenwaldbestände schont. In Wohnräumen bezaubert es durch seine eigenwillige aber unaufdringliche Charakteristik und schafft schnell ein warmes Wohlfühl-Ambiente.

 

» Bambus Parkett - Video (15:52 min) 

© 2011 SevenOne Intermedia GmbH